RAIKA-Malwettbewerb 

Auch heuer nahmen wieder alle Schulstufen der VS Grafenschlag am alljährlichen RAIKA-Malwettbewerb, diesmal zum Thema „Bau dir deine Welt!“, teil. 

Die Siegerinnen und Sieger der einzelnen Schulstufen durften sich über tolle Preise freuen, auch alle anderen wurden für ihre Teilnahme mit einem kleinen Present belohnt. 

Besonders erfreulich ist, dass Julia Bauer, eine Schülerin aus der 4. Schulstufe, heuer den ersten Platz bezirksweit erreichen konnte. Herzliche Gratulation! 

Acrylbilder Malprojekt

Am Ende des Schuljahres legten sich die SchülerInnen der 3. und 4. Schulstufe noch einmal so richtig ins Zeug und gestalteten gemeinsam mit ihrer Lehrerin 
Elisabeth Kitzler Acrylbilder in den Farben: Grün, Blau und Rot. Die Kunstwerke werden im kommenden Schuljahr das Schulhaus schmücken.

Wandertag in Bad Traunstein 

Am 29. Juni machte die 1. Klasse (erste und zweite Schulstufe) einen Ausflug in die Nachbargemeinde Bad Traunstein. VD Beate Müllner und die Schulwartin Bernadette Trappl wählten den Steingigantenweg für ihre Wanderung. Die Steinkolosse wie Opferstein, Franzosenstein und Wachtstein mit den dazugehörigen Sagen beeindruckten die Kinder sehr. Mit der notwendigen Vorsicht erklommen sie in zwei kleineren Gruppen den bekannten Wachtstein und genossen eine wunderbare Sicht. Auch der Skulpturengarten mit Kunstwerken von Pfarrer Elter und die moderne Pfarrkirche wurden besichtigt. Nach einem Eis tobten sich die SchülerInnen noch auf dem tollen Spielplatz in der Nähe des Teiches aus. 
Nach den vielen Verboten und Maßnahmen rund um das Coronavirus freuten sich alle besonders über diesen wunderbaren Tag außerhalb der Schule. 

Besuch der Landeshauptstadt St. Pölten 

Bei wunderbarem Sommerwetter besuchten die SchülerInnen der 3. und 4. Schulstufe am Dienstag in der letzten Schulwoche die Landeshauptstadt St. Pölten. Zuerst gab es eine Führung durch die barocke Altstadt und nach der Besichtigung der Domkirche ging es in Richtung Regierungsviertel weiter. Dort besichtigten die Kinder noch einen kleinen Teil des Landhauses. Danach ging es wieder ab nachhause. 

Online-Sommerakademie

Elina Gatterer nahm heuer erstmals von 19. bis 23. Juni an der Sommerakademie für begabte und hochbegabte SchülerInnen in Niederösterreich teil. Sie wählte den Bereich Bildnerische Erziehung mit dem Thema: „Manga, Funny, Superheld – mein eigenes Comic“ 
Aufgrund der derzeitigen Coronasituation fand die Veranstaltung online statt. 

Die Ergebnisse ihrer Arbeit präsentierte sie ihren MitschülerInnen und freute sich über eine Urkunde.

Schutzengelklasse 2020/21 

Die 2. Klasse (4. Schulstufe) der Volksschule Grafenschlag ist Schutzengelklasse des Schuljahres 2020/21 im Bezirk Zwettl.

 

Besuch der Kläranlage in Grafenschlag 

Am 10. Juni 2021 unternahmen die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Schulstufe einen kleinen Ausflug zur Kläranlage von Grafenschlag. Bei angenehmem Wanderwetter marschierten die Kinder los und wurden bei der Kläranlage von den beiden Gemeindearbeitern und dem Herrn Bürgermeister empfangen. 

Herr Meier erklärte den Kindern die einzelnen Teile der Anlage. Im Anschluss erhielten sie von Bürgermeister Franz Heiderer sogar noch ein Eis. 

So macht Schule Spaß! 

Fronleichnam 2021

Bei der heuer stattfindenden Fronleichnamsprozession nahmen sowohl die Kinder der 3. als auch der 2. Schulstufe teil und streuten Blumen auf dem Weg durch den Ort.

Erstkommunion II unter dem Motto „Jesus – unser Lebensbaum“

Die Erstkommunion durften wir – sogar ohne Terminverschiebung – wie geplant am Pfingstsonntag, 23. Mai in gewohnt feierlichem Ambiente in unserer Kirche feiern. Leider regnete es an diesem Vormittag ununterbrochen, sodass die im Freien geplante Weihe der Kreuze kurzfristig ins Innere verlegt werden musste. Für die musikalische Umrahmung sorgte wiederum sehr stimmungsvoll unser Jugendchor. 

Als Geschenk von der Pfarre gab es wie gewohnt eine Kinderbibel und heuer, passend zum Thema, ein kleines Bäumchen in einem Blumentopf. Dieser Baum soll im eigenen Garten weiterwachsen und an die Erstkommunion erinnern.

Info: Der Mund-Nasen-Schutz wurde nur kurz für das Foto abgenommen.

 

Erstbeichtfest 

Das Fest der Erstbeichte konnte für die Kinder der 2. Schulstufe heuer Anfang Mai stattfinden. Da wegen der geltenden Corona-Maßnahmen keine schulfremden Personen im Schulhaus erlaubt waren, fand die Erstbeichte erstmalig nachmittags im Pfarrhof statt. Es wurde dabei gebastelt und gemalt, die Vorfreude auf die Erstkommunion war groß.


Radfahrprüfung bestanden 

Bei sehr frischem Aprilwetter wurde heuer die Radfahrprüfung mit den Schülerinnen und Schülern der 4. Schulstufe durchgeführt. Wie schon bei der Probefahrt vor Ostern meisterten auch diesmal alle die Fahrt auf der gar nicht so einfachen Strecke mit Bravour. Erleichtert und sehr froh über die bestandene Prüfung, nahmen die Kinder ihre Radfahrausweise entgegen und freuen sich nun auf schönes Wetter zum Rad fahren. 

Vorstellungsgottesdienst Thema:
"Jesus – unser Lebensbaum"

„Wir Menschen können Bäumen gleichen“ – so überlegten die Kinder und Erwachsenen bei der Vorstellung der Erstkommunionkinder am Sonntag 7. März in unserer Pfarrkirche. 

Eine große Gruppe von 13 Mädchen und Buben bereitet sich auf die Sakramente Buße und Eucharistie vor. Durch diesen Gottesdienst soll spürbar werden, dass die Kinder Schritt für Schritt ins Pfarrleben hineinwachsen und durch ihr Mitwirken bereichern. 

In der Kirche erinnern ihre Kerzen und das Altartuch mit den Fotos und Namen jetzt alle an die bevorstehende Erstkommunion, die wir Ende Mai feiern werden. 

Erstkommunion 2021 - Wir haben es geschafft! 

Mit viel Engagement und gutem Willen von allen Seiten konnte die Erstkommunion, die ja schon im Mai vorigen Jahres stattfinden hätte sollen, durchgeführt werden. 

Nur im Kreise der Familien feierten die 6 Erstkommunionkinder am 6. März ein stimmungsvolles Fest, welches vom Jugendchor klangvoll umrahmt wurde. Das Thema „Jesus, Brot des Lebens“ stand zentral mit der ersten Kommunion im Mittelpunkt der Feier. Diese Erstkommunion bei strahlendem Sonnenschein und glitzerndem Schnee wird allen in guter Erinnerung bleiben. 

Fasching mit Coronavirus 

Am Faschingsdienstag machte das Coronavirus auch vor der Volksschule in Grafenschlag nicht mehr halt. Doch unser Virus war ein sehr freundliches und es wurde Gott sei Dank auch niemand angesteckt. 
Die Schülerinnen und Schüler, sowie die Lehrerinnen kamen in den verschiedensten Verkleidungen und verbrachten ein paar nette Stunden mit Spielen und Tänzen im Turnsaal. Sogar einen Krapfen gab es zur Pause (gespendet vom Elternverein) und den ließen sich alle gut schmecken. 

So konnte heuer der Fasching wenigstens in der Schule ein wenig gefeiert werden. 

Eislaufen in Zwettl

Viel Spaß hatten die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Schulstufe am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien beim Eislaufen in Zwettl.

Der Eislaufplatz war ganz im Besitz der Kinder und somit konnten sie sich so richtig austoben und auch nette Spiele durchgeführt werden. 

Es weihnachtet sehr ...

      In der Adventzeit wurde es in unserer Schule so richtig weihnachtlich. Nach dem neuerlichen Lockdown arbeiteten 

      die Schülerinnen und Schüler fleißig an den verschiedensten Basteleien und halfen mit, die Schule so richtig schön zu schmücken. 

Wandertag zum Guttenberg 

Traumhaftes Wanderwetter hatten die Kinder der 3./4. Schulstufe bei ihrem Wandertag am 22.Oktober auf den Guttenberg in der Nähe von Grafenschlag. Beim ersten Stopp, dem Wildtiergehege der Familie Frühwirth, durften die SchülerInnen bei der Fütterung der Hirsche mithelfen. Am Guttenberg angekommen, konnte man die gute Fernsicht bis weit über das Gemeindegebiet von Grafenschlag genießen. Nach einem Waldsuchspiel ging es weiter zum Hof der Familie Krapfenbauer. Dort besuchten die Kinder die Tiere im Stall und durften zum Abschluss noch am großen Traktor „probesitzen“. 

Bewegungs-Champion –
            „Lächeln statt Hecheln“

Da die erste Klasse unserer Volksschule den Schulworkshop „Bewegungs-Champion“ gewann, besuchte uns am 14. Oktober der bekannte Sportlehrer Dieter Pflug und arbeitete mit den Schülerinnen und Schüler beider Klassen je eine Einheit lang. Mit viel Freude und Begeisterung folgten die Kinder den Übungsanweisungen und selbst die anstrengendsten Ausdauerübungen wurden mit viel Spaß und Motivation spielerisch gemeistert. 

AUVA-CoPilotenTraining

Um zu erfahren, wie man sich wirklich richtig anschnallt und man im Auto am besten gesichert ist, besuchte uns am 13. Oktober ein Mitarbeiter der AUVA im Rahmen des sogenannten „CoPiloten-Trainings“. Er brachte den Schülerinnen und Schülern auf ganz spielerische Art und Weise die Wichtigkeit des richtigen Anschnallens näher und hatte dabei auch Testsitze zum Ausprobieren mit dabei. Die Überraschung, welche Gefahren falsches Anschnallen nach sich zieht, war bei den einen oder anderen auf jeden Fall groß.

„Erntezeit - Kartoffelzeit“

Anfang Oktober drehte sich bei den Schülerinnen und Schülern der ersten Klasse alles rund um die Kartoffel. Zuerst ernteten die Kinder die Kartoffeln aus der Kartoffelpyramide im Garten unseres Schulhauses. Am nächsten Tag wurden diese dann zu einer leckeren Suppe verkocht. Die Frau Direktorin brachte dazu auch einen riesigen Lauch aus ihrem eigenen Garten mit und so wurde die Suppe zu einer besonders leckeren Mahlzeit. Den Kindern schmeckte es auf jeden Fall!

Wandertag zum Alpakahof Hahn

Auf Einladung von Familie Hahn wanderten die Kinder der 1./2. Schulstufe mit VD Beate Müllner nach Kleinnondorf und erlebten einen unvergesslichen Vormittag mit den rund 30 Alpakas der Familie. 

Autorenlesung mit Jonathan Mittermair

Am 17. 9. 2020 besuchte der bekannte Kinderbuchautor Mag. Jonathan Mittermair die Volksschule in Grafenschlag und stellte sein Buch „Der Adler Aaron – und das geheimnnisvolle Erfolgstagebuch“ den Schülerinnen und Schülern beider Klassen vor. In seiner Mental-Lesung zeigte der Autor einfache Übungen zur Stärkung des Selbstbewusstseins und ermutigte die Kinder ihre Träume und Ziele zu entdecken und zu leben. Im Anschluss an die Lesung erhielten die Schülerinnen und Schüler als Geschenk noch ein kleines Erfolgstagebuch. Die Begeisterung bei den Kindern und Lehrerinnen war groß.

Erster Schultag

Drei Erstklässler besuchen heuer die erste Schulstufe der Volksschule in Grafenschlag. Die Freude am ersten Schultag war groß und VD Beate Müllner hieß die drei SchülerInnen herzlich willkommen.

Hier geht es zu unserer Website der vergangenen Schuljahre