Fasching mit Coronavirus 

Am Faschingsdienstag machte das Coronavirus auch vor der Volksschule in Grafenschlag nicht mehr halt. Doch unser Virus war ein sehr freundliches und es wurde Gott sei Dank auch niemand angesteckt. 
Die Schülerinnen und Schüler, sowie die Lehrerinnen kamen in den verschiedensten Verkleidungen und verbrachten ein paar nette Stunden mit Spielen und Tänzen im Turnsaal. Sogar einen Krapfen gab es zur Pause (gespendet vom Elternverein) und den ließen sich alle gut schmecken. 

So konnte heuer der Fasching wenigstens in der Schule ein wenig gefeiert werden. 

Eislaufen in Zwettl

Viel Spaß hatten die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Schulstufe am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien beim Eislaufen in Zwettl.

Der Eislaufplatz war ganz im Besitz der Kinder und somit konnten sie sich so richtig austoben und auch nette Spiele durchgeführt werden. 

Es weihnachtet sehr ...

      In der Adventzeit wurde es in unserer Schule so richtig weihnachtlich. Nach dem neuerlichen Lockdown arbeiteten 

      die Schülerinnen und Schüler fleißig an den verschiedensten Basteleien und halfen mit, die Schule so richtig schön zu schmücken. 

Wandertag zum Guttenberg 

Traumhaftes Wanderwetter hatten die Kinder der 3./4. Schulstufe bei ihrem Wandertag am 22.Oktober auf den Guttenberg in der Nähe von Grafenschlag. Beim ersten Stopp, dem Wildtiergehege der Familie Frühwirth, durften die SchülerInnen bei der Fütterung der Hirsche mithelfen. Am Guttenberg angekommen, konnte man die gute Fernsicht bis weit über das Gemeindegebiet von Grafenschlag genießen. Nach einem Waldsuchspiel ging es weiter zum Hof der Familie Krapfenbauer. Dort besuchten die Kinder die Tiere im Stall und durften zum Abschluss noch am großen Traktor „probesitzen“. 

Bewegungs-Champion –
            „Lächeln statt Hecheln“

Da die erste Klasse unserer Volksschule den Schulworkshop „Bewegungs-Champion“ gewann, besuchte uns am 14. Oktober der bekannte Sportlehrer Dieter Pflug und arbeitete mit den Schülerinnen und Schüler beider Klassen je eine Einheit lang. Mit viel Freude und Begeisterung folgten die Kinder den Übungsanweisungen und selbst die anstrengendsten Ausdauerübungen wurden mit viel Spaß und Motivation spielerisch gemeistert. 

AUVA-CoPilotenTraining

Um zu erfahren, wie man sich wirklich richtig anschnallt und man im Auto am besten gesichert ist, besuchte uns am 13. Oktober ein Mitarbeiter der AUVA im Rahmen des sogenannten „CoPiloten-Trainings“. Er brachte den Schülerinnen und Schülern auf ganz spielerische Art und Weise die Wichtigkeit des richtigen Anschnallens näher und hatte dabei auch Testsitze zum Ausprobieren mit dabei. Die Überraschung, welche Gefahren falsches Anschnallen nach sich zieht, war bei den einen oder anderen auf jeden Fall groß.

„Erntezeit - Kartoffelzeit“

Anfang Oktober drehte sich bei den Schülerinnen und Schülern der ersten Klasse alles rund um die Kartoffel. Zuerst ernteten die Kinder die Kartoffeln aus der Kartoffelpyramide im Garten unseres Schulhauses. Am nächsten Tag wurden diese dann zu einer leckeren Suppe verkocht. Die Frau Direktorin brachte dazu auch einen riesigen Lauch aus ihrem eigenen Garten mit und so wurde die Suppe zu einer besonders leckeren Mahlzeit. Den Kindern schmeckte es auf jeden Fall!

Wandertag zum Alpakahof Hahn

Auf Einladung von Familie Hahn wanderten die Kinder der 1./2. Schulstufe mit VD Beate Müllner nach Kleinnondorf und erlebten einen unvergesslichen Vormittag mit den rund 30 Alpakas der Familie. 

Autorenlesung mit Jonathan Mittermair

Am 17. 9. 2020 besuchte der bekannte Kinderbuchautor Mag. Jonathan Mittermair die Volksschule in Grafenschlag und stellte sein Buch „Der Adler Aaron – und das geheimnnisvolle Erfolgstagebuch“ den Schülerinnen und Schülern beider Klassen vor. In seiner Mental-Lesung zeigte der Autor einfache Übungen zur Stärkung des Selbstbewusstseins und ermutigte die Kinder ihre Träume und Ziele zu entdecken und zu leben. Im Anschluss an die Lesung erhielten die Schülerinnen und Schüler als Geschenk noch ein kleines Erfolgstagebuch. Die Begeisterung bei den Kindern und Lehrerinnen war groß.

Erster Schultag

Drei Erstklässler besuchen heuer die erste Schulstufe der Volksschule in Grafenschlag. Die Freude am ersten Schultag war groß und VD Beate Müllner hieß die drei SchülerInnen herzlich willkommen.

Verabschiedungsfeier für VOL Veronika Strobl

Zum Schulschluss wurde die langjährige Klassenlehrerin der 3. und 4. Schulstufe, VOL Veronika Strobl, in ein Sabbatical-Jahr und in die danach anschließende Pension verabschiedet. Bei der gemeinsamen Feier im Turnsaal wurden von den Schülerinnen und Schülern kleine Gedichte mit allerlei Wünschen und Dankesworten vorgetragen und nette Lieder gesungen. 
Die Elternvertreterinnen bedankten sich in Vetretung für die zahlreich erschienenen Eltern mit einem Geschenk und  auch das Busunternehmen Gatterer bedankte sich für die unkomplizierte gute Zusammenarbeit. Im Herbst 2021 wird die Kollegin dann endgültig auch von ihrer Direktorin und ihren Lehrerkolleginnen in den Ruhestand verabschiedet werden.

Schulschlussandachtsfeiern

Aufgrund der Situation im heurigen Schuljahr gab es keine Schulschlussmesse, sondern im Turnsaal eine gemeinsame Schulschlussandachtsfeier der einzelnen Klassen gestaltet von unserer Religionslehrerin Prof. Klein und unserem Pastoralassistenten Wolfgang Jakubec. So konnten sich die Schülerinnen und Schüler gut auf die nahenden Sommerferien einstimmen.

"Weiße Fahne" bei Radfahrprüfung

Trotz mehrerer Verschiebungen konnte die Radfahrprüfung von den Schülerinnen und Schülern der 4. Schulstufe am Mittwoch, dem 1. Juli 2020, erfolgreich abgelegt werden. Bei herrlichem Wetter mussten die Kinder ihr Wissen und Fahrkönnen unter Beweis stellen und wurden zum Schluss von der Polizei mit der Überreichung der Radfahrausweise belohnt.

Raika-Malwettbewerb

Auch heuer nahmen wieder alle Schulstufen der VS Grafenschlag am alljährlichen RAIKA-Malwettbewerb, diesmal zum Thema "Glück ist ...",  teil.
Die Siegerinnen und Sieger der einzelnen Schulstufen durften sich über tolle Preise freuen, auch alle anderen wurden für ihre Teilnahme mit einem kleinen Present belohnt.

Zwei Geburtstagskinder an einem Tag

Gleich zwei Geburtstagskinder gab es am 10. Juni an unserer Schule. Zum einen feierte Sarah Bauer ihren 7. Geburtstag und Fr. Lehrerin Kitzler feierte ihren 40er. Aus diesem Grund gestalteten die Schülerinnen und Schüler eine kleine Feier (mit Abstand) im Turnsaal, bei der Lieder gesungen und nette Gedichte vorgetragen wurden. Am Ende des Unterrichtstages wurde Fr. Lehrerin Kitzler auch noch von den ElternvertreterInnen mit Torte und Blumen überrascht. 

Erstbeichte der Erstkommunionkinder

Im heurigen Schuljahr musste leider die Erstkommunion der Schülerinnen und Schüler der 2. Schulstufe aufgrund der Coronakrise abgesagt werden. Trotzdem laufen die Vorbereitungen für die im November geplante Feier und die Erstbeichte konnte nun (mit genügend Abstand) durchgeführt werden. Nach der Beichte mit unserem Herrn Pfarrer gab es noch eine Jause mit Kuchen und Saft.
Eines der Erstkommunionkinder, Sabrina, war an diesem Tag leider krank und wird die Beichte nachholen.

Bewegungsworkshop

Im Rahmen der "Gesunden Volksschule" besuchte uns MMag. Sabine Brandstetter und gestaltete mit den SchülerInnen und Schülern der 1. und 2. Schulstufe eine Unterrichtseinheit zum Thema "Aktivpausen im Klassenzimmer". Anschließend fand eine Bewegungs- und Laufrallye im Turnsaal mit allen SchülerInnen und Schülern der Schule statt. Die Kinder hatten auf alle Fälle jede Menge Bewegung und Spaß.

Vorstellung unserer Erstkommunionskinder

Am Sonntag, dem 08.03.2020, feierten wir in der Pfarrkirche in Grafenschlag die Vortellungsmesse für unsere Erstkommunionskinder und Firmlinge. Die Messe unter der Leitung von Pfarrer Mag. Thomas Tomski und Pastoralassistent Wolfgang Jakubec wurde mit Liedern der Katholischen Jungschar und der Volksschulkinder feierlich umrahmt.

Musical "Peter Pan" in Zwettl

Am  28.02. 2020 besuchten die Schülerinnen und Schüler der gesamten Schule die Theatervorstellung "Peter Pan" im Zwettler Stadtsaal. Vier Schauspieler von "Theater mit Horizont" sangen, tanzten und spielten den Klassiker von Peter Pan, der nicht erwachsen werden wollte, und seinem Widersacher Kapitän Hook. Es war spannend, mitreißend und abenteuerlich.

Faschingszeit

Am Faschingdienstag ging es lustig zu bei uns. Nach einer  
Krapfenjause wurden im Turnsaal Tänze und lustige Spiele  gespielt. So verging die Zeit an diesem Tag besonders schnell!

Besuch vom Zauberer "Magic Leo"

Am Faschingmontag kam Zauberer "Magic Leo" in die Volksschule nach Grafenschlag. Er hatte zahlreiche Zaubertricks auf Lager und überraschte nicht nur die Kinder der Volksschule, sondern auch die des Kindergartens mit seinen Zauberkünsten. Zwei Kinder durften dem Zauberer sogar assistieren und wurden selbst zu Zauberkünstlern. Am Ende der Show erhielt jedes Kind noch einen Luftballonhund.

Unsere Direktorin wurde 50!

Am Montag, dem 17.02.2020, feierte unsere Frau Direktor ihren 50. Geburtstag. Dazu stellten sich zahlreiche GratulantInnen ein und die Kinder beider Klassen gestalteten eine nette Feier mit Liedern, Gedichten und Texten. In einer eigens zusammengestellten Millionenshow musste Fr. Müllner ihr Wissen zum Schluss noch unter Beweis stellen und sich ihre "Mäuse" erst verdienen. Nach den Gratulationen durch den Herrn Bürgermeister, den ElternvertreterInnen, zahlreichen Eltern, ehemaligen Kolleginnen usw. feierte man noch ein wenig bei Kaffee und Kuchen.

Eislaufen in Zwettl

Jede Menge Spaß hatte die 3. und 4. Schulstufe beim Eislaufen in Zwettl. Schon im Jänner und zuletzt am 21. Februar machten sie den Eislaufplatz "unsicher".

Hier geht es zu unserer Website der vergangenen Schuljahre