Zwei Geburtstagskinder an einem Tag

Gleich zwei Geburtstagskinder gab es am 10. Juni an unserer Schule. Zum einen feierte Sarah Bauer ihren 7. Geburtstag und Fr. Lehrerin Kitzler feierte ihren 40er. Aus diesem Grund gestalteten die Schülerinnen und Schüler eine kleine Feier (mit Abstand) im Turnsaal, bei der Lieder gesungen und nette Gedichte vorgetragen wurden. Am Ende des Unterrichtstages wurde Fr. Lehrerin Kitzler auch noch von den ElternvertreterInnen mit Torte und Blumen überrascht. 

Erstbeichte der Erstkommunionkinder

Im heurigen Schuljahr musste leider die Erstkommunion der Schülerinnen und Schüler der 2. Schulstufe aufgrund der Coronakrise abgesagt werden. Trotzdem laufen die Vorbereitungen für die im November geplante Feier und die Erstbeichte konnte nun (mit genügend Abstand) durchgeführt werden. Nach der Beichte mit unserem Herrn Pfarrer gab es noch eine Jause mit Kuchen und Saft.
Eines der Erstkommunionkinder, Sabrina, war an diesem Tag leider krank und wird die Beichte nachholen.

Bewegungsworkshop

Im Rahmen der "Gesunden Volksschule" besuchte uns MMag. Sabine Brandstetter und gestaltete mit den SchülerInnen und Schülern der 1. und 2. Schulstufe eine Unterrichtseinheit zum Thema "Aktivpausen im Klassenzimmer". Anschließend fand eine Bewegungs- und Laufrallye im Turnsaal mit allen SchülerInnen und Schülern der Schule statt. Die Kinder hatten auf alle Fälle jede Menge Bewegung und Spaß.

Vorstellung unserer Erstkommunionskinder

Am Sonntag, dem 08.03.2020, feierten wir in der Pfarrkirche in Grafenschlag die Vortellungsmesse für unsere Erstkommunionskinder und Firmlinge. Die Messe unter der Leitung von Pfarrer Mag. Thomas Tomski und Pastoralassistent Wolfgang Jakubec wurde mit Liedern der Katholischen Jungschar und der Volksschulkinder feierlich umrahmt.

Musical "Peter Pan" in Zwettl

Am  28.02. 2020 besuchten die Schülerinnen und Schüler der gesamten Schule die Theatervorstellung "Peter Pan" im Zwettler Stadtsaal. Vier Schauspieler von "Theater mit Horizont" sangen, tanzten und spielten den Klassiker von Peter Pan, der nicht erwachsen werden wollte, und seinem Widersacher Kapitän Hook. Es war spannend, mitreißend und abenteuerlich.

Faschingszeit

Am Faschingdienstag ging es lustig zu bei uns. Nach einer  
Krapfenjause wurden im Turnsaal Tänze und lustige Spiele  gespielt. So verging die Zeit an diesem Tag besonders schnell!

Besuch vom Zauberer "Magic Leo"

Am Faschingmontag kam Zauberer "Magic Leo" in die Volksschule nach Grafenschlag. Er hatte zahlreiche Zaubertricks auf Lager und überraschte nicht nur die Kinder der Volksschule, sondern auch die des Kindergartens mit seinen Zauberkünsten. Zwei Kinder durften dem Zauberer sogar assistieren und wurden selbst zu Zauberkünstlern. Am Ende der Show erhielt jedes Kind noch einen Luftballonhund.

Unsere Direktorin wurde 50!

Am Montag, dem 17.02.2020, feierte unsere Frau Direktor ihren 50. Geburtstag. Dazu stellten sich zahlreiche GratulantInnen ein und die Kinder beider Klassen gestalteten eine nette Feier mit Liedern, Gedichten und Texten. In einer eigens zusammengestellten Millionenshow musste Fr. Müllner ihr Wissen zum Schluss noch unter Beweis stellen und sich ihre "Mäuse" erst verdienen. Nach den Gratulationen durch den Herrn Bürgermeister, den ElternvertreterInnen, zahlreichen Eltern, ehemaligen Kolleginnen usw. feierte man noch ein wenig bei Kaffee und Kuchen.

Eislaufen in Zwettl

Jede Menge Spaß hatte die 3. und 4. Schulstufe beim Eislaufen in Zwettl. Schon im Jänner und zuletzt am 21. Februar machten sie den Eislaufplatz "unsicher".

Elternabend "Bewegung, Lernen & Gesundheit"

Im Rahmen der GESUNDEN VOLKSSCHULE der NÖGKK veranstaltete die Volksschule einen Elternabend zum Thema "Bewegung, Lernen & Gesundheit". Die Referentin MMag. Sabine Brandstetter sprach über

die Zusammenhänge von Bewegung und Lernen, die Bedeutung von "Aktivem Lernen", sowie die Förderung von Kraft- und Ausdauer und brachte anhand einfacher Übungsmöglichkeiten gute Beispiele für den Alltag. 

Wortgottesfeier am Heiligen Abend

Am 24.12.2019 kamen wieder viele Besucher in die Kirche zur traditionellen Wortgottesfeier unter der Leitung von Monika Weinmann. Sowohl die Kinder der Volksschule als auch der Katholischen Jungschar gestalteten das Programm sehr feierlich. So führten die Volksschulkinder ein Hirtenspiel auf, lasen Texte und präsentierten einen Lichtertanz. Auch einige Instrumentalstücke stimmten auf den besinnlichen Heiligen Abend ein. 

Nikolaus, Nikolaus, ...

Da hat der Nikolaus aber viele Leckereien in der Schule vorbeigebracht!

Die "Weihnachtslieder-Schatzkiste"

Am 3. Dezember fuhren die Schülerinnen und Schüler der gesamten Schule mit ihren Lehrkräften zum Jeunesse Schulkonzert von Marko Simsa in den Zwettler Stadtsaal. Marko Simsa und die Kokosbusserl-Band luden mit ihren weihnachtlichen Liedern zum Mitmachen ein und die Kinder hatten viel Spaß dabei.

Einstimmung auf den Advent

Traditionsgemäß wurde auch heuer wieder am ersten Adventsonntag die Adventmesse von den Volksschulkindern gestaltet. Sorgfältig ausgewählte Lieder und Texte stimmten auf die besinnlichste Zeit des Jahres ein. Besonders hervorzuheben sind die tollen Darbietungen mehrerer SchülerInnen auf ihren Instrumenten. 
Im Anschluss an die Messe folgten die Kirchenbesucher der Einladung des Elternvereins zum Adventstandl vor dem Amtshaus. Bei Aufstrichbroten, Glühwein, köstlichen Kuchen und von den Müttern selbstgebackener Bäckerei gab es noch ein geselliges Beisammensein.

Unterricht mit bäuerlichen Expertinnen

Schon einige Jahre lang besuchen Bäuerinnen der jeweiligen Region die ersten Klassen der Volksschulen im Rahmen der Bäuerinnen-Schulaktion. In Grafenschlag wählten Gebietsbäuerin Beatrix Meneder und Maria Hahn das wichtige Thema Milch. 
Die SchülerInnen der ersten und zweiten Schulstufe erfuhren Wissenswertes über die Fütterung der Kuh, verschiedene Melktechniken und was in der Molkerei passiert. Auch Bürgermeister Franz Heiderer kam vorbei und erzählte von seinem Bauernhof.

Projekt: "Get a job - Deine Chance im Tourismus" auf der Schwarz Alm

Die SchülerInnen der dritten und vierten Schulstufe durften Ende November am dreitägigen Projekt "Get a job - Deine Chance im Tourismus" von der Wirtschaftskammer NÖ teilnehmen. Nach einem einleitenden Informationseinstieg durch die "Projektfee" Karoline Gstöttner in der Klasse und der Ausarbeitung von Fragen, sowie der Gestaltung mehrerer Werbeplakate am folgenden Tag durch die Klassenlehrerin Veronika Strobl, folgten sie am dritten Tag der Einladung des Hotels Schwarz Alm. Dort erhielten die Kinder praktische Einblicke in die Arbeit der verschiedenen Berufsgruppen in einem Hotel: Koch/Köchin, Restaurantfachmann/-frau, Hotelkaufmann/-frau. Sie waren dabei auch kreativ tätig z.B. beim Mixen  von Cocktails, Servietten falten, Palatschinken backen, Namensschilder entwerfen usw. Bei der abschließenden Präsentation erhielten die zahlreich erschienenen Eltern Einblicke in das Erlebte und die SchülerInnen eine Urkunde sowie ein kleines Geschenksackerl.

Polizeieinsatz in der Schule

Im Unterricht der ersten und zweiten Schulstufe wurde zu Schulbeginn und Anfang November das richtige Verhalten im Straßenverkehr besprochen und auch ein Lied gelernt. 
Am 8. November besuchte uns die Polizistin Claudia Hiden von der Polizeiinspektion Waldhausen und übte mit den Kindern das richtige Überqueren der Straße in der Praxis. Zuvor erzählten die SchülerInnen stolz, was sie bereits wissen und beantworteten alle Fragen der Polizeibeamtin richtig.

ARBÖ - Warnwestenübergabe

Verkehrssicherheit ist uns immer ein Anliegen, deshalb nahmen die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Schulstufe an einem Quiz des ARBÖ teil. Als Dankeschön erhielt jedes Kind eine Warnweste.

Theaterbesuch "Schneewittchen"

Am 15. 10. 2019 besuchten wir alle gemeinsam das Theaterstück "Schneewittchen" der Theatergruppe Zwettl im Zwettler Stadtsaal. Alle Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrerinnen waren begeistert!

Besuch aus weiterführenden Schulen

Am 7. und 10. Oktober besuchten uns PädagogInnen aus der SMS Zwettl und NMS Stift Zwettl.
Sie gestalteten einzelne Unterrichtseinheiten mit den SchülerInnen und gaben damit einen kleinen Einblick in ihre Schule.

Mit Christoph Grötzl und Andrea Kerschbaum machten wir Übungen auf einer großen aufblasbaren Turnmatte und tobten uns dabei so richtig aus.

Else Leutgeb gestaltete mit uns eine Kreativstunde zum Thema "Unterwasserwelt".

Unser Erntedankfest 2019

Am Sonntag, dem 22. September, feierten wir wie jedes Jahr in unserer Pfarrkirche das Erntedankfest. Bei schönstem Herbstwetter zogen wir gemeinsam mit der Blasmusik in die Kirche ein, um dann für die Ernte im vergangenen Jahr zu danken. Die Schulkinder brachten Erntekörbchen, sangen einige Lieder und trugen Texte vor.

Herbstzeit - Erntezeit

Gleich in der dritten Schulwoche ernteten wir unsere Kartoffeln aus der Kartoffelpyramide und gestalteten den Tag als gemeinsamen Projekttag. Die geernteten Kartoffeln wurden nach der Ernte zu einer leckeren Kartoffelsuppe verarbeitet und sogleich verkostet!        
Mmmh, lecker!

Eisige Überraschung!


Gleich zu Beginn des Schuljahres bekamen wir Besuch. 
Doris Maurer vom Waldviertler Kernland verteilte gemeinsam mit unserem Bürgermeister Franz Heiderer leckeres Bauernhofeis, welches auch beim Regionsfest in Waldhausen angeboten wurde.

Hurra, endlich in der Schule!

Gleich zu Beginn unseres Schuljahres durften wir 13 neue Taferlklassler an unserer Schule herzlich willkommen heißen. Wir freuen uns schon auf eine schöne gemeinsame Schulzeit!

Voller Erwartung - die Kinder der ersten Klasse!

VD Beate Müllner hatte leider zu Schulbeginn eine Gipshand und wurde daher von Prof. Eva Hackl, BEd in den ersten drei Wochen vertreten.

Hier geht es zu unserer Website der vergangenen Schuljahre 

Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/